Am 19. März war der Tag des Mathematik-Kängurus. Mehr als
850 000 Schülerinnen und Schüler versuchten sich an diesem Tag im internationalen mathematischen Wettstreit. Wir waren mit fast 60 Kindern in zwei Klassenräumen auch dabei.
Weitere Informationen zum internationalen Wettbewerb "Känguru der Mathematik" findet man im Internet.
Das Mathe-Känguru traf in diesem Jahr an unserer Schule auf den Zahlenteufel. Wir haben den Wettbewerb mit dem Konzept unseres alten Zahlenteufeltages sehr erfolgreich verbunden. In ganz lockerer Atmosphäre haben sich die Kinder in jahrgangsübergeifenden Gruppen zweieinhalb Zeitstunden intensiv mit den unterschiedlichsten mathematischen Problemen beschäftigt und viele Aufgaben richtig gelöst.

Der ganze Tag stand für alle Kinder der Schule unter der Überschrift "Spaß an und mit Mathematik". In jahrgangs- und klassenübergreifenden Teams gingen die Kinder an den Start. Von Raum zu Raum mussten sie dabei Aufgaben lösen, die nicht nur mathematisches Können forderten, sondern oft auch nur im Team gelöst werden konnten. Am Anfang jeder Aufgabe stand die gemeinsame Entscheidung des Schwierigkeitsgrads.In jedem Raum gab es eine leichte (1 Punkt), mittlere (2 Punkte) oder schwere Aufgabe (3 Punkte) zum selben Thema. Zum Abschluss durfte natürlich auch das Nimmerland-Theater mit dem Theaterstück, das dem Tag vor 6 Jahren den Namen gegeben hat, nicht fehlen.
Vielen Dank an die drei Oberzahlenteufelinnen des Kollegiums Heidi Herrmann, Sarah Bittrich und Birgit Schramm, die diesen Tag so gut vorbereitet haben, und an alle Helfer, die die Kinder bei den Aufgaben optimal betreuten.
Die Fotos in unserer Bildergalerie zeigen:

So entspannt kann Mathematik sein.

Kontakt

Boy-Lornsen-Grundschule
Schulstr. 2-4
25541 Brunsbüttel
Tel.: 04852– 2321
Tel.:Ganztagsbüro 04852 - 982570
Fax: 04852 - 982070
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.boy-lornsen-grundschule.de

 

Folgen Sie uns auf Twitter

Bilder des Monats